Neun Landesmeistertitel für die Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis

Endlich wieder einmal ein Wettbewerb – so dachten vermutlich die meisten Leichtathleten, die an diesem Wochenende beim Eröffnungsmeeting in Götzis teilnahmen. Trotz mehr oder weniger Dauerregen und Temperaturen unter 10 Grad ließen sich die jungen Sportler nicht beirren und zeigten super Leistungen. Mit einem sehr strengen COVID 19 Konzept und vielen freiwilligen Helfern, gelang es VOSS Rene einmal mehr eine tolle Landesmeisterschaft 2021 auf die Füße zu stellen. Es gab keine Besucher und Eintritt der Sportler und Betreuer nur nach Voranmeldung und negativem Test, sowie Maskenpflicht auf der Tribüne.


Die Kleinsten in der U10 gewannen durch Pia Kitz mit großem Vorsprung den 50m Sprint und den Weitsprungbewerb, während Malik Heinzle den tollen 3. Rang im 50m Sprint erreichte.

Laurin Lehner war der Goldene Götzner Athlet in der U12 Klasse. Er gewann den 50m Sprint überlegen in 7,63 sec, während er im Ballwurf den Titel ganz knapp (15cm) verfehlte und den 2.Rang erreichte.

Auch die U12-4x 50m Staffel mit Malik Heinzle, Eliah Bolter, Lorenz Breier und Laurin Lehner konnten den Titel für die SG Götzis gewinnen. Bei den Mädchen erreichten Amaia Amann, Maya Bauer, Pia Kitz und Lynn Nachbaur als die Jüngsten aller Staffeln den tollen 2. Rang unter 8 Teams.


In der U16 Klasse war Hannah Fischnaller mit 4 Medaillen in 4 Bewerben eine Bank. Zusammen mit Ihren Teamkolleginnen Elina Nachbauer, Olivia Mayerbeck und Emily Voss gewann Sie den Landesmeistertitel in der 4x100m Staffel überlegen. Bei den Burschen in dieser Altersklasse sicherte sich Robin Holler die Silbermedaille über 100m Hürden.

Bei den Leistungs- und Spitzensportlern triumphierte Florian Lasse Schwender über die 5000m und Lukas Zech über die 110m Hürden. Carola Rüdisser, Cosima Tölzer und Maximilian Beiser steuerten ebenfalls Medaillen zur tollen Bilanz der Sportgemeinschaft bei.

Drei Landesmeistertitel für Götzis sicherte sich U20-Zehnkämpfer

zum nächsten gelungenen Wettkampf. Rene - vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz.DRAFTJS_BLOCK_KEY:f30ss

(400m, 110m Hürden und 1.500m), der als einziger Athlet einen vollen Zehnkampf absolvierte und trotz Dauerregens seine Bestmarke auf 6.656 Punkte steigerte. In drei Wochen beim internationalen Mehrkampfmeeting in Landquart nimmt er den nächsten Anlauf die 7.000 Punktemarke zu knacken!

Die Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis gratuliert allen Sportlern und vor allem den vielen HelferInnen rundum Hauptorganisator Rene Voss zum nächsten gelungenen Wettkampf. Rene - vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz.


46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beiser.png
191717.jpg
wilhelm m_WE.png
arteviva.jpg
Loacker.png
waibel.jpg