top of page

Gabi SCHWAB und ELKI

Viele Götzner Kinder kennen Gabi Schwab der Sparkasse Sportgemeinschaft Götzis als „Turnmutti“ durch das ELKI (Eltern – Kind) Turnen in der Jahn Halle.


Bereits in der Krabbelphase (8 Monate bis 14 Monate) genossen es die Kinder mit ihren Eltern die „Turnhallenwelt“ zu entdecken. Bei den Mini ELKI (1 ½ bis 2 Jahre) wurden vor allem die natürlichen Bewegungsabläufe der Kinder gefördert und somit die Freude an der Bewegung geweckt. Bei den ELKI Kindern (2-4 Jahre) wurde bereits mit Kleingeräten wie Reifen, Tüchern, Ball und Seilen begonnen um sie vielseitig für spätere Sportarten zu begeistern.


Leider zieht sich Gabi Schwab aus eigenem Wunsch vom Turngeschehen nach über 15 Jahren zurück. Wir wünschen Ihr alles Gute. Der Verein verliert dadurch eine bestens geschulte Trainerin, die mit großer Leidenschaft viele Jahre für die Kinder da war.

Wir suchen dringend ein oder zwei „Turnmuttis“, die bei freier Zeiteinteilung die Gruppen jeweils für eine Stunde übernehmen. Die interessante Ausbildung in Dornbirn wird natürlich vom Verein übernommen. Für die Trainingsstunden wird eine Aufwandsentschädigung ausbezahlt. Ansprechpartnerin Claudia Beck (info@sportgemeinschaft.at)



Bild: Gabi Schwab verabschiedet sich nach vielen Jahren vom ELKI Turnen

Kommentare


SPK-Feldkirch_Special_screen_RGB (003) 2023.png
Beiser.png
191717.jpg
wilhelm m_WE.png
ZM3.jpg
Logo.png
waibel.jpg
Loacker.png
bottom of page