Erfolgreiche Staatsmeisterschaft der Kunstturner in Graz

Am vergangenen Wochenende fanden in Graz die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Kunstturnen statt. Die Sportgemeinschaft Götzis war durch die drei Kaderathleten/Innen Lilia Rief, Joel Jauk und Matthias Schwab vertreten. Leider konnte Miriam Bernhard wegen einer Knieverletzung nicht teilnehmen.


Am Samstag wurden im Raiffeisen Sportpark in Graz die Mehrkampf- und Mannschaftstitel entschieden. Nach drei Stürzen am Balken erreichte Lilia Rief in der Juniorinnen-Klasse noch den 11. Rang und konnte sich nur knapp nicht für ein Gerätefinale (die 5 Besten) am Stufenbarren qualifizieren. Sie ging nur als Einzelstarterin in den Bewerb, die Frauen-Mannschaft der Vorarlberger Turnerschaft gewann jedoch die Team-Wertung vor Tirol. Bei den Turnern erreichten Joel Jauk und Matthias Schwab, obwohl sie nicht an allen Geräten an den Start gehen konnten, mit ihrer Mannschaft den hervorragenden 3. Rang und qualifizierten sich beide für die Gerätefinale.


Der Sonntag stand dann im Zeichen der Einzelentscheidungen. Joel Jauk erturnte am Pauschenpferd den hervorragenden dritten Rang in der Junioren-Klasse. Am Reck konnte er leider auf Grund einer Verletzung noch nicht aus dem vollen Schöpfen und erreichte den 4. Rang.

Elite-Turner Matthias Schwab schaffte eine sensationelle Barrenübung und verfehlte knapp den Sieg. Am Boden erreichte er nach einer ebenfalls sauberen Übung den zweiten Platz.


Mit der Team-Medaille gewannen unsere Sportler 4 Medaillen und beendeten die Staatsmeisterschaften 2021 in Graz erfolgreich. Wir gratulieren Lilly, Joel und Matthias zu ihren Erfolgen.

Foto 1: Mitte Lilly Rief

Foto 2: 3. Rang Barren Junioren - Joel Jauk

Foto 3: 2. Rang Barren Elite - Matthias Schwab

Foto 4: 3. Rang Team Vorarlberg mit Matthias Schwab und Joel Jauk




13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beiser.png
191717.jpg
wilhelm m_WE.png
arteviva.jpg
Loacker.png
waibel.jpg