14. Dezember

Protein Cookies

Haferflocken Protein Cookies

Zutaten für 15 Haferflocken Protein Cookies:

  • 150 g zarte Haferflocken

  • 45 g Vanille Whey

  • 1 Ei

  • 2 TL Backpulver

  • 10 – 15 g gehobelte Mandeln

  • Etwas fettarme Milch

Zubereitung der Haferflocken Protein Cookies:

Heizt euren Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor. Vermischt dann die Haferflocken mit dem Whey Protein, dem Ei und dem Backpulver. Gebt so viel Milch hinzu, bis eine klebrige Konsistenz entsteht. Wenn ihr den Teig fertig habt, legt ihr ein Backblech mit Backpapier aus, damit ihr die Protein Cookies zum Schluss leichter vom Blech bekommt. Formt mit den Händen oder mithilfe eines Löffels flache Kekse und verteilt sie über das gesamte Blech. Achtet darauf, dass ihr die Kekse nicht zu dick macht, da sie im Backofen auf jeden Fall etwas aufgehen. Verteilt dann noch die Mandeln auf die Haferflocken Protein Cookies und steckt sie für 15-20 Minuten in den Backofen, bis sie goldbraun sind.

Nährwerte pro Protein Cookie:

  • ca. 61 Kalorien

  • ca. 6,4 g Kohlenhydrate

  • ca. 4,3 g Eiweiß

  • ca. 1,7 g Fett

Chocolate Chip Protein Cookies

 

Zutaten für 10 Chocolate Chip Protein Cookies:

  • 50 g Schoko Whey

  • 250 g Magerquark

  • 80 g gehackte Mandeln

  • 1 TL Backpulver

  • 2 Eier

  • Zimt und Vanille

  • 1 zerdrückte Banane

  • 20 g zuckerfreie Schokostückchen

  • 2 EL zuckerfreies Kakaopulver

 

Zubereitung der Chocolate Chip Protein Cookies:

Ihr heizt auch hier den Backofen erst auf 180 Grad vor. Dann vermischt ihr alle Zutaten in einer Schüssel zu einem klebrigen Teig. Backpapier aufs Bachblech, Chocolate Chip Protein Cookies formen und auf dem Blech verteilen. Die Protein Cookies müssen ungefähr 20 Minuten backen, bis sie leicht kross oben drauf werden.

Nährwerte pro Protein Cookie:

  • ca. 124 Kalorien

  • ca. 4,3 g Kohlenhydrate

  • ca. 10,2 g Eiweiß

  • ca. 6,8 g Fett

cooies.jpeg
cookies2.jpeg
Beiser.png
191717.jpg
wilhelm m_WE.png
arteviva.jpg
Loacker.png
waibel.jpg