top of page

Staatsmeisterschafts-Bronze für Niklas Voss

Als einziger Athlet der Sparkasse SG Götzis stellte sich Niklas Voss Ende Juni der Konkurrenz bei den österreichischen Staatsmeisterschaften der Leichtathleten. Und er eroberte, wie schon 2022, die Bronzemedaille mit einer Weite von 7,20m.


Aufgrund einer langwierigen Verletzung konnte der letztjährige Hürdensprint Staatsmeister Lukas Zech seinen Titel nicht verteidigen und auch Niklas Bruder Mika konzentrierte sich auf die Teilnahme an den österreichischen U23 Meisterschaften Anfang Juli in Eisenstadt. So musste Niklas, nach dem Leistungssportrücktritt von Konstantin Beiser 2022, die orange-schwarzen Vereinsfarben allein hochhalten. Mit 5 Sprüngen über 7m war er der konstanteste Springer im Teilnehmerfeld und konnte seine Bronzemedaille aus dem Jahr 2022 souverän verteidigen. Dazu ersprang er sich mit einer Höhe von 1,91m auch den fünften Rang im Hochsprung.


U18 und U23 Meisterschaften in Eisenstadt

Am Wochenende des 6. Und 7. Juli wird die SSG Götzis von 2 aussichtsreichen Sportlern im Burgenland vertreten. Noah Bolter tritt in der U18 Klasse an und Mika Voss letztmalig in der U23 Klasse. Und Beide zählen zum erweitererten Medaillenkreis.


Comments


SPK-Feldkirch_Special_screen_RGB (003) 2023.png
Beiser.png
191717.jpg
wilhelm m_WE.png
ZM3.jpg
Logo.png
waibel.jpg
Loacker.png
bottom of page