top of page

Ein Großereignis folgt dem Nächsten …

Die Österreichischen Meisterschaften im Kunstturnen waren beendet, da wurde die Messehalle in Dornbirn bereits für das nächste Turnevent vorbereitet. Am 13./14. April trafen sich wieder bei Kaiserwetter die KunstturnerInnen des gesamten Landes zu den Vorarlberger Landesmeisterschaften. TurnerInnen, TrainerInnen und WertungsrichterInnen verbrachten wieder ein wunderschönes sonniges Wochenende in der Eishalle im Messegelände. Der Original-Gerätesatz der Firma Spieth stand für die WettkämpferInnen bereit. Daher waren auch die Elite- und Nachwuchsklassen vertreten und konnten den Wettkampf als Vorbereitung für die Europameisterschaften in Rimini Ende April/Anfang Mai nutzen.


Im ersten Durchgang waren die jüngsten Turnerinnen der U7 an der Reihe. Auch der zweite Durchgang stand bei den Turnerinnen ganz im Zeichen der Grundlagenstufen U9 und U11. Hier gab es ebenfalls 2 Podestplätze durch Madlen Wehinger und Lara Moosbrugger als 1. bzw 3. in der Klasse GL Kader.


Der Wettkampf der Jungs startete ebenfalls im zweiten Durchgang.Kirill Sönser und Bastian Bösch waren in der Klasse VVP2017 nicht zu schlagen und belegten unter 18 Turnern gleich die Plätze 1 und 2 in dieser Klasse.


Im dritten und letzten Durchgang stiegen die Turnerinnen der Stufe Jugend-, Nachwuchs-, Junioren-,Allgemeine- und Eliteklasse in das Wettkampfgeschehen ein.Dabei gewann Mia Gritzer vor Sophia Steinhauser die Klasse Jugend3. Jana Beck (NachwuchsKür 1. Rang) und Miriam  Bernhard (Elite 2. Rang) qualifizierten sich zudem für das Finale am Sonntag, das in einem Team Mixed Modus ausgetragen wurde.


Sonntag standen die Finaldurchgänge auf dem Programm. Die Mannschaften wurden ausgelost und konnten ihre Wettkampfgeräte frei wählen. Jana Beck und Miriam Bernhard lagen nach dem ersten Durchgang mit ihren Teamkollegen Samuel Schulz und Mateo Fraisl und dem Team „Sparkasse“ in Führung, mussten sich aber doch am Ende mit dem zweiten Rang begnügen.

Danke an alle Trainer und Kampfrichter, die an beiden Tagen im Einsatz waren, Danke an die Betreuer und Schlachtenbummler, die für gute Stimmung in der Wettkampfhalle sorgten und trotz wunderschönem Sommerwetter auf den Rängen fest die Daumen drückten.

„Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf“ ist die Devise und so dürfen wir auf die nächsten Highlights wie die EM in Rimini gespannt sein.


Links zu allen Ergebnissen unter: www.vts.at


Götzner TurnerInnen bei den LM:

Turnerinnen GL0 (37 Teilnehmer)

21

Mona Waibel

 

22

Lucy Gwehenberger

Turnerinnen GL1 2016 (25)

19

Sarah Kammerlander

Turnerinnen GL1 2017 (29)

9

Nela Beck

Turnerinnen GL2 2016 (6)

6

Hana Caluk

Turnerinnen GL Kader (7)

1

Madlen Wehinger

 

3

Lara Moosbrugger

Turnerinnen Jugend 3(15)

11

Felia Egle

 

15

Mia Moosbrugger

Turnerinnen Jugend 3 Kader (7)

1

Mia Gritzer

 

2

Sophia Steinhauser

Turnerinnen Nachwuchs Kür (2)

1

Jana Beck

Turnerinnen Allgem. Juniorinnen (12)

4

Jara Vodopivec

 

9

Leonie Griessinger

 

10

Luna Di Salvo

 

11

Nina Müller

 

12

Jana Radovic

Turnerinnen Juniorinnen (4)

4

Ella Rief

Turnerinnen Elite (6)

2

Miriam Bernhard

 

4

Lilia Rief

Turner VVP2017 (18)

1

Kirill Sönser

 

2

Bastian Bösch

Turner VVP2016 (21)

9

Philip Bösch

Turner VVP2015 (15)

7

Dylan Don Fend

Team Mixed Finale (4)

2

Miriam Bernhard, Jana Beck, Mateo Fraisl, Samuel Schulz

 



Comments


bottom of page